Automatische Kartenmischmaschinen | Die besten Kartenmischer

Wenn Du gerne pokerst oder ein anderes Kartenspiel spielst und dich das ständige Mischen von Hand stört, dann gibt es nicht so viele gescheite Lösungen. Ein paar gute Kartenmischer stelle ich dir hier mal vor.

Noris Spiele 606154621 - Karten Mischmaschine elektrisch

Noris Spiele 606154621 – Karten Mischmaschine elektrisch

Die automatischen Card-Shuffler wie man sie aus der Spielbank kennt, werden in den Tisch eingelassen und kosten gleich mal mehrere tausend Euro. Für’s private Kartenspiel ist das unerschwinglich.

Noris Spiele 606154621 - Karten Mischmaschine elektrisch

Noris Spiele 606154621 – Karten Mischmaschine elektrisch

Dann gibt es kleine und sehr preiswerte Kartenmischer mit Handbetrieb oder auch elektrisch per Knopfdruck zu bedienen. Um diese beiden Möglichkeiten soll es hier gehen. Diese Geräte gibt es in unterschiedlicher Größe für 2 Kartendecks, oder für 4 und auch 6 Kartendecks.

ASS Altenburger 22574033 - Kartenmischer Vario mit Handkurbel, für unterschiedliche Kartenformate geeignet, im Faltkarton

ASS Altenburger 22574033 – Kartenmischer Vario mit Handkurbel, für unterschiedliche Kartenformate geeignet, im Faltkarton

Bei den manuellen Kartenmischern legt man die Karten ein und und dreht an einer kleinen Kurbel, damit die Karten gemischt werden. Bei den elektrischen batterie-betriebenen Modellen legt man die Karten ein und braucht dann nur noch einen Knopf zu drücken.

GreatGadgets 2128 Kartenmischmaschine für 6 Decks

GreatGadgets 2128 Kartenmischmaschine für 6 Decks

Die automatischen elektrischen Kartenmischer machen teils zu viel Lärm beim Mischen, das ist auf Dauer lästig. Solche lauten Geräte werde ich hier also nicht empfehlen. Mit Lärm hat man bei den manuellen Geräten natürlich nicht zu kämpfen, dafür dauert das Mischen auch jeweils ein paar Sekunden länger und man muss etwas mehr tun als nur einen Knopf zu drücken.

US Playing Card Company Bicycle - Card Shuffler

US Playing Card Company Bicycle – Card Shuffler

Wenn es bei Deinen Karten-Abenden öfter Diskussionen ums richtige Mischen gibt, ist so ein automatischer Kartenmischer genau das Richtige!

Relaxdays Kartenmischmaschine 2 Decks Elektrische Mischmaschine als Kartenmischgerät batteriebetrieben zum Mischen von Karten beim Pokern, Rommé und Skat auf Knopfdruck Karten sortieren, schwarz

Relaxdays Kartenmischmaschine 2 Decks Elektrische Mischmaschine als Kartenmischgerät batteriebetrieben zum Mischen von Karten beim Pokern, Rommé und Skat auf Knopfdruck Karten sortieren, schwarz

Beiden Geräten gemeinsam ist, dass man das Spiel beschleunigt. Mancher hat auch einfach Probleme beim Umgang mit den Karten und ist deshalb auf so einen Kartenmischer angewiesen. Für diesen Zweck sind beide Mischer gut geeignet.

Was kostet ein Kartenmischer?

Da gibt’s eine gute Nachricht, denn die elektrischen Kartenmischer bekommt man für kleines Geld schon ab etwa 20,-EUR. Geräte die mehrere Kartendecks gleichzeitig mischen können, kosten auch mal bis 35 oder 40 Euro. Alles nicht wirklich teuer, solche Kartenmischer reißen einem kein Loch in die Kasse.

Noris Spiele 606154621 - Karten Mischmaschine elektrisch

Noris Spiele 606154621 – Karten Mischmaschine elektrisch


Und für 20 – 40 Euro machen diese Kartenmischer schon einen echt guten Job. Wenn man zum Mischen nur noch einen Knopf drücken braucht und dem Gerät dann bei seiner Arbeit zuschauen kann, das hat was und macht Spaß.

Relaxdays Kartenmischer elektrisch, 6 Decks, batteriebetrieben, Kartenmischmaschine, f. Pokern, Rommé und Skat, schwarz

Relaxdays Kartenmischer elektrisch, 6 Decks, batteriebetrieben, Kartenmischmaschine, f. Pokern, Rommé und Skat, schwarz

 

Außerdem wichtig war mir, dass die Geräte robust sind und nicht nach einem Abend schlapp machen. Aufgefallen ist mir, dass man die Mechanik aus Zahnrädern am besten abgedeckt lassen sollte, weil sich da nach ein paar Abenden der staub ansammelt. Die Geräte funktionieren trotzdem klaglos, aber ab und zu mal etwas reinigen macht sicher Sinn.

Sonst gibt es an Wartung weiter nicht viel zu tun. Klar, bei den elektrischen muss man irgendwann mal neue Batterien einsetzen, aber das war’s auch schon.

GreatGadgets 2128 Kartenmischmaschine für 6 Decks

GreatGadgets 2128 Kartenmischmaschine für 6 Decks

Ein Vorteil der recht kleinen Geräte ist außer der einfachen Bedienung auch, dass man sie schnell mal mitnehmen kann um den Abend bei einem Kollegen Karten zu spielen.

Bei manchen elektrischen Kartenmischern muss man den Knopf die ganze Zeit festhalten, das finde ich auch lästig, ein kurzer Knopfdruck sollte genügen, damit das Ding seinen Job macht.

Relaxdays Kartenmischmaschine 2 Decks Elektrische Mischmaschine als Kartenmischgerät batteriebetrieben zum Mischen von Karten beim Pokern, Rommé und Skat auf Knopfdruck Karten sortieren, schwarz

Relaxdays Kartenmischmaschine 2 Decks Elektrische Mischmaschine als Kartenmischgerät batteriebetrieben zum Mischen von Karten beim Pokern, Rommé und Skat auf Knopfdruck Karten sortieren, schwarz


Übrigens mischen die Geräte im Prinzip genauso, wie man das beim Pokern auch selbst machen würde. Das Kartendeck wird in zwei Stapel aufgeteilt und die Karten werden dann abwechselnd von jeder Seite wieder auf einen Stapel gelegt. OK, die Mechanik ist noch etwas komplizierter, aber etwa so läuft das ab.

Bei manchen Mischern legt man das komplette Kartendeck ein, bei anderen teilt man selbst das Kartendeck in zwei ungefähr gleichgroße Hälften und legt beide Hälften in 2 Fächer.

Am besten gefallen hatte mir die elektrische Kartenmischmaschine von Noris Spiele:

Noris Spiele 606154621 - Karten Mischmaschine elektrisch

Noris Spiele 606154621 – Karten Mischmaschine elektrisch

So, ich hoffe Du hast was Passendes für Dich gefunden. Viel Spaß beim Karten spielen!

Gruß Christian

Das könnte Dich auch interessieren …

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.